Der Agent Dr. Schlot – außergewöhnlich gerissen

Der Agent Dr. Schlot –

Er treibt dich, er treibt sich, die anderen, es sind die Sommerfeste, die in Erinnerung bleiben als stille Abmachung aller, sich gegenseitig zum Ausgang hinaus zu wünschen. Der Dr. Brunner hat eine Standardfrage: „Hat sich die Figur auch mal verliebt.“

Wir wissen nun auch, dass kein Buch ohne Herz, Schmonzette oder Mitleid auskommt, es kommt auch kein Buch ohne Humor oder Ironie aus – wenn es aber wie das von Micha alles auf einmal will, dann bleibt es Dr. Brunner, auch Dr. Schlot genannt (weil rauchend) freigestellt, die Manuskripte untereinander zu tauschen; es kann also kaum der Michael Urheber sein, sondern vielleicht doch der Simon oder der Rainer, der Leo, die Rosa.

Diese Typen echt jetzt. Selber schuld.

Urheberschaft bitte klären mit Clemens Verhooven – mein Liebling ist eh unterwegs

Picturerest:

Der Agent Dr. Schlot

Das Intro

Der Anfang war immer der Auskehrer bis jetzt, immer! Es geht nie über mehr als drei Seiten, schon ist die Geschichte nicht nur nicht erzählt, sondern an sich verzehrt.

Hast du erst versucht, einen Satz zu schreiben, den du wieder entfernen möchtest, rate ich dir, versuch gar nicht erst einen Satz zu schreiben, den du wieder entfernen möchtest.

Dies ist ein Projekt, korrekt, es muss nicht fertig werden, es arbeitet an sich weiter.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner